Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Spumante Brut Millesimato

Art.Nr.:
6921
12,90 EUR
17,20 EUR pro Liter

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Mindestbestellmenge: 6
Erlaubt ist nur eine Bestellmenge in 6er Schritten!
Sehr helle, strohgelbe Farbe mit einer sehr feinen, langanhaltenden Perlage. Intensiv fruchtiges Aroma mit klaren Nuancen nach reifen, goldenen Äpfeln. Angenehme und elegant frische Säure, getragen von blumigen und fruchtigen Noten. Am Gaumen frische und cremige Eindrücke (Weißblume und Honig) und harmonisches Finale.

Villa Sandi und die Familie - Moretti Polegato

Die prunkvolle Villa Sandi wurde im Jahr 1622 in der norditalienischen Gemeinde Crocetta del Montello errichtet. Sie befindet sich im Besitz der Familie Moretti Polegato, einer alten Winzerfamilie aus dem 60 Kilometer entfernten Venedig. Das Wohnhaus liegt unmittelbar neben der Kellerei und dem Weingut Villa Sandi am Fluss Piave.
Als die Villa vor 30 Jahren renoviert wurde, stieß man auf ein unterirdisches Netz von alten Tunneln, das ursprünglich bereits zur Lagerung von Wein genutzt worden war und der italienischen Armee im 1. Weltkrieg als Kommandoposten gedient hatte. Die Besitzerfamilie nahm die Gänge tief unter dem Weingut Villa Sandi wieder als Weinkeller in Betrieb.
Heute lagern hier 1,5 Millionen Flaschen Schaumwein. In dem gemäßigten Klima baut das Weingut Villa Sandi auf sandig-steinigen Böden zwar auch die Rebsorten Merlot,
Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Pinot Grigio und Sangiovese an und produziert daraus Rot- und Weißweine von hervorragender Qualität. Den Schwerpunkt legt das
Weingut Villa Sandi jedoch auf die Herstellung von Prosecco allererster Güte. Diese Rebsorte wird bereits seit Anfang des 19. Jahrhunderts auf den Hügeln um das
Weingut Villa Sandi angebaut. Der derzeitige Chef des Gutes, Giancarlo Moretti Polegato, ist zugleich Präsident des Consorzio Imbottigliatori Prosecco DOC Valdobbiadene.

Webshop erstellt mit GX2 © 2014