Grüner Veltliner 2016 Reserve "8000" Setzer

Art.Nr.:
34720
23,99 EUR
31,99 EUR pro Liter

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Weingut Setzer

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2016 Reserve

Mittleres Goldgelb. Feinwürzig unterlegte reife gelbe Birnenfrucht, ein Hauch von Apfel, tabakige Nuancen. Saftig, komplex, angenehmer Honigtouch, feine nussige Aromen, extraktsüßer Körper, reife Tropenfrucht im Nachhall.

Speiseempfehlung: Grundsätzlich ist der eigene Geschmack die oberste Regel! Bewährte Kombinationen: Hummer, Langusten, Fisch, Huhn.

GV Weinviertel DAC Reserve "8000" aus einer der besten Lagen im Weingut (LAGE "LAA": besonderes Markmal: extrem hohe Stockdichte (8000 Reben auf diesem Hektar) bei sehr geringem Ertrag; das heißt jeder Stock hat nur ganz wenige Trauben, die er aber besonders gut ernähren kann, dadurch hohe physiologische Reife geprägt durch den kalkreichen Boden und die Genetik eines alten klassischen Grünen Veltliners. VINARIATROPHY-Gewinner

( GV 8000 da 8000 Reben/ha gepflanzt wurden wie beispielsweise in den Grand Cru Lagen ).
Boden sandiger Braunerdeboden mit sehr hohem Kalkgehalt, ab einen Meter Tiefe Schotter. Alter der Reben gepflanzt 1996. Vergärung Spontanvergärung. Ausbau ebenfalls im Stahltank auf der Feinhefe bis Februar bzw. März - Kostnotiz Burgundisch üppig, cremig, ideales Grundgerüst für eine lange Lagerung.

Das Weingut:
Setzer vermarktet von ca. 28 ha Weingärten Weine in 15 verschiedenen Ländern. Der Name Hohenwarth kommt von "Hohe Warte" und bezieht sich auf unsere romanische Wehrkirche aus dem 11. Jahrhundert mit 400 m Seehöhe. Somit liegt Hohenwarth deutlich höher als die benachbarten Gebiete Kamptal und Wagram und hat daher ein ganz besonderes Kleinklima für seine Reben. Seit 1360 gibt es in Hohenwarth urkundlichbestätigten Weinbau. Unser Weingut gibt es seit 1705. Am Anfang natürlich stark geprägt von Ackerbau und Viehzucht mit etwas Weingärten. 2001 wurde die Landwirtschaft verpachtet und SETZER zu einem reinen Weingut.
Alle Weingärten inklusive Traubenzukauf liegen in einem Radius von zwei Kilometer im Umkreis der Kellerei in Hohenwarth und haben dadurch ein exakt gleiches Basisklima, welches nur durch spezielle Einzellagen verstärkt wird. Trotz sehr wenig Niederschlag (durchschnittlich 400 Liter p.A.) gibt es keine Bewässerung, deshalb haben unsere Rebstöcke besonders tiefgehende Wurzeln, um auch bei längeren Trockenperioden Wassernot zu vermeiden.

Weinbaugebiet: WEINVIERTEL
Hauptsorten im Weingut: Grüner Veltliner, Roter Veltliner (sehr alte, traditionelle Weißweinsorte)
TOPLAGEN:
"LAA" ( GV "8000") Boden:sandige Braunerde mit sehr hohem Kalkgehalt und darunter Schotter.
"EICHHOLZ" ( GV "DIE LAGE") Boden: leichter Lößboden mit sehr hohem Kalkgehalt
"KREIMELBERG" (RV Kreimelberg) Boden: reiner Schotterboden 30 m tief.

Das Flagschiff des Hauses!
 
Kundenrezensionen
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

06.08.2015
GV Weinviertel DAC Reserve \"8000\" aus einer der besten Lagen im Weingut (LAGE \"LAA\": besonderes Markmal: extrem hohe Stockdichte (8000 Reben ...
Zur Rezension

Ihre Meinung

Webshop erstellt mit GX2 © 2014